Q&A ~ Frage Nr.2

Frage2

NannuoDeutsch

Tee ist für mich Genuss, Kultur, Kunst und Natur in einem. Er begleitet mein Leben, vor allem ist es wunderbar, da er die Geselligkeit fördert und Menschen zusammenbringt.

ChashifuChina

Ich trinke fast ausschließlich nur Tee, er ist mir schon seit sehr langer Zeit ein stetig treuer Begleiter gewesen.

CajovySlowakei

Ich musste erst älter werden, um ein tieferes Verständnis entwickeln zu können, welches in meiner Studienzeit entstand. Nahe unserer Uni besuchten ein Freund und ich immer wieder ein Teehaus, in welchem wir bei einer Tasse Tee am Besten abschalten konnten. Nach dem ich die Uni beendete, war Tee schon längst eine tägliche Routine für mich geworden, die zu meinem Leben einfach dazugehört.

So begann ich mehr über die unterschiedlichen Artenvielfalten in Erfahrung zu bringen und tauchte immer tiefer in jenes alte Wissen ein.

ChadaoDeutsch

Tee(kultur) ist für mich einerseits das Synonym für das Zusammenspiel und die Abhängigkeit von Natur und Mensch. Als „integrative“ Kulturform steht es für vielfältige klassische Kulturformen (Blumenkultur, Kalligraphie, Poesie, Malerei, Räucherkultur, Keramik oder Musik). Und für mich steht Tee schließlich für eine ganz bestimmte Lebenseinstellung, die sich gezielt dem oberflächlichen, konsumorientierten Treiben und unreflektierten Handeln „modernen“ Lebens entgegenstellt.

YunomiJapan

Ich hätte niemals diesen komplett gegensätzlichen Weg in meiner Karriere eingeschlagen, wenn es nur um den Tee als Produkt gegangen wäre. Ohne Zweifel waren es die Menschen dahinter, welche einem Wertschätzung entgegen bringen, in dem sie nur Tee für mich machten. Denn in Japan ist Tee etwas mit dem man eine Brücke zwischen den Menschen formt und baut. Hierbei geht es weniger um das Zubereiten des Tees, sondern vielmehr das man es für einen Gast zubereitet. Man teilt etwas mit jemanden teils noch wildfremden und dennoch baut es eine Art Solidarität auf. Und gerade weil dieser Akt des Tee servierens an einen Gast oder Freund so etwas allgegenwärtiges und normales ist, fasziniert mich dieser Part so ungemein.

Unabhängig vom Tee-Aspekt selbst, ist Tee für mich persönlich wie ein Blick auf die gesamte japanische Kultur und Gesellschaft an sich. Es vereint Tugenden und so viele Künste in einem, schlägt nicht nur Brücken zu anderen, sondern auch zu anderen Bereichen wie Kimono, Kalligraphie oder der exzellenten Küche Japans, aber auch zu sozialen Aspekten wie das Altern und die Überbevölkerung in den Großstädten. Tee zu studieren, hat mir erlaubt Japan intensiver kennen zu lernen.

UrchinChina

Für mich bedeutet es einen Gang hinunter zu schalten, den Fokus – die Freude auf etwas so simples zu legen und dennoch etwas das Zeit und Hingabe erfordert. Es ist eine Chance sich im hier und jetzt zu befinden, aber dennoch mit einer solch alten Tradition verbunden zu sein. In einer Zeit in der alles schnell und hektisch ist, erfordert es, seinen Fokus auf eine Sache zu konzentrieren, etwas das wie Meditation sein kann und auf der anderen Seite ein solcher Genuss ist – in gewisser Weise eine Befreiung.

DieKunstDeutsch

Tee bedeutet für mich sehr viel. Für mich ist er ein Schatz unserer Kultur und ich bin einfach von seiner Vielfalt fasziniert, welche Wirkung er in der Kultur und in der Entwicklung der Geschichte im asiatischen und orientalischen Raum hatte und hat.

Er ist ein Kunstwerk welches durch sein Zusammenspiel mit Natur und Mensch eine Symbiose eingeht. Dadurch lerne ich die Natur mehr zu schätzen, während sich diese Respekthaltung von diesem Punkt schnell weiter auf andere Künste und Kunsthandwerke ausdehnt.

Für mich ist es weiters ein Liebesbeweis, weil ohne diese Liebe zum Detail kein gutes Produkt resultieren kann. Und abschließend ist es ein Lebensstil / Lebenseinstellung, da ich durch Tee lerne loszulassen, aber gleichzeitig zeigt er mir auch, wie die kleinsten Details eine große Wirkung haben können.

YunnanChina

Tee ist ein Wunder, ein Geschenk sowohl von unserer Natur, als auch von denen „Cha ren“ die vor uns hier waren. Ihre Hingabe dem „Pfad des Tees“ gegenüber, macht es uns heute möglich etwas zeitloses und all umfassendes zu genießen. Es verbindet die Geschichte zu unserer Erde und zu jeden von uns. Tee inspiriert und heilt uns, auf seine unbeschreiblich eigene Art.

ChenshiDeutsch

Tee ist ein elementarer Teil der chinesischen Kultur, somit hat sich mein Sinologiestudium in Frankfurt, meine insgesamt 2-3 Jahre Aufenthalt in China und das Leben mit meiner chinesischen Frau am Ende zu einem Ganzen zusammengefügt, von dort an war es nur ein kleiner Schritt in jene Richtung. China ist im Grunde mein Leben, sowohl privat, als auch geschäftlich, sogar mein Hauptberuf (neben Chenshi China Tee) hat 50% damit zu tun.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s